Registrierung
x

Ausschließlich für Baufachmärkte.

Newsletter
x
Erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten.

Dachlattenverlängerung

Produktionsstätte
Deutschland

Beschreibung:

Die baustatisch geprüften Dachlattenverlängerungen werden zur Verlängerung der Dachlatten bei einem nachträglich angebrachten Wärmedämmverbundsystem (WDVS) am Giebel verwendet. Sie stellen ein praktisches Hilfsmittel bei der Dachneueindeckung und Sanierung dar und sind problemlos zu verarbeiten.

Dachlattenverlängerung - Produktbild - 1
Produktbild
Dachlattenverlängerung - Anwendungsbild - 1
Anwendungsbild
Dachlattenverlängerung - Anwendungsbild - 2
Anwendungsbild

Technische Daten:

Material:
verzinkter Bandstahl Güte DX51D+Z 140 MA/NA Zugfestigkeit R e N/mm² : 270-500 Bruchdehnung R m N/mm² : min. 22
Materialstärke:
1 mm
Maße:
für die Dachlattengröße 30 x 50: 20 x 52 x 700 mm; für die Dachlattengröße 40 x 60: 30 x 62 x 700 mm
Länge(n):
700 mm
Toleranzen:
nach DIN EN 10143 / 10346
Befestigung:
ABC Spax-S 25 x 2,5